Lead­generator
Kosten & Abo

Kosten gekaufter Leads und Kundenanfragen

Machen wir es kurz. Die Kosten für gekaufte Kundenanfragen sind sehr hoch. Zwischen 40 und 120 Euro veranschlagen die gängigen Lead-Portale für einen Lead. Die Preiswerten Leads gibt es nicht exklusiv – üblicherweise werden die Anfragen an 3 weitere Wettbeberber verkauft.

Ein Nachteil wenn einem Kontakt nicht sofort nachgegangen wird. Der Kunde nimmt den ersten Kontakt noch gut auf … bei den Folgenden kann es schwieriger werden. Der Kunde hat schließlich nur einmal angefragt und will nicht immer alles von vorne erzählen. Zudem wurde durch die Qualifizierung der Anfrage der Interessent telefonisch kontaktiert um weitere Fragen zu beantworten. Somit darf bei folgenden Kontaktaufnahmen kein Fehler gemacht werden da der Kunde sonst sein Interesse verliert.

Nimmt man die exklusiven Leads für 90 Euro und mehr, erkauft man sich etwas Zeit für die erste Kontaktaufnahme, da der Wettbewerb entfällt. Der Kunde ist nur durch die Vorqualifizierung des Lead-Portals belastet. Leider ist das erkaufte Zeitfenster nicht allzu groß da ein Kunde schnell bedient werden möchte.

In der Regel sind Anfragen per eigener Ads-Kampagne für 10 bis 30 Euro zu kaufen. Hat man also eine Landingpage mit einem eigenen Leadgenerator kann man Leads und Kundenanfragen wesentlich billiger und qualitativer einkaufen. Positiv wirkt sich auf die Kosten pro Lead auch organischer Traffic aus.

SEO TIPP: Durch konvertierende User-Signals steigt auch das organische Ranking. Und somit sinken die Ads-Kosten.

Abos und Preise unserer Lead­generator Software

Frei nach dem Motto – Fairness gewinnt – orientieren sich unsere Preise an dem tatsächlichen Aufwand der uns für die betreuung des Kunden entsteht. Das heißt: Unsere Leads sind kostenlos! Wir verlangen keine zusätzliche Gebühr für generierte Kundenanfragen. Wir stellen unseren Kunden lediglich den technischen Aufwand in Rechnung. Mehr noch, das System wird immer weiterentwickelt und alle Updates und Upgrades sind im Preis inbegriffen. Wir sind uns sicher mit diesem Modell transparente Geschäftsbeziehungen aufzubauen und freuen uns Sie als Kunden zu begrüßen.

Warum gibt es den Lead­generator nur im ABO?

Die Laufzeiten von 12 und 24 Monaten begründen sich in dem Aufwand für die Einrichtung und den Betrieb. Zusätzlich wollen wir durch den geringen Preis auch den kleinen Unternehmen die Möglichkeit geben kostenlose und qualifizierte Leads zu generieren, indem wir als Online Veteran unseren Service möglichst effizient betreiben.